Datenschutzerklärung

Wir, das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis (im Folgenden "wir/unser(e)") , nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung, (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Landesdatenschutzgesetz von Baden-Württemberg (LDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

1. Nutzungsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer Datei, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken

Der Internetauftritt des Landratsamtes wird bei EGOTEC GmbH, Pfalzgraf-Otto-Straße 81,
74821 Mosbach (https://www.egotec.de/) gehostet.

Im einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn uns dies gesetzlich gestattet ist, oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Bitte verwenden Sie zur Übermittlung Ihrer Daten einen sicheren Übermittelungsweg, zum Beispiel unsere verschlüsselte E-Mail.

3. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite keine Cookies ein

 

 

4. Dauer der Speicherung

Die Daten der an uns gerichteten verschlüsselten E-Mail werden an die im Haus zuständige Stelle weitergeleitet und sodann im Hauptpostfach gelöscht.

5. Betroffenenrechte

  1. Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  2. Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung
    Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass
    Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung).
    Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und
    die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).
  3. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  4. Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  5. Widerspruchsrecht
    Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.
  6. Beschwerderecht
    Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter:

    Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

    Hausanschrift:
    Königstrasse 10 a
    70173 Stuttgart

    Postanschrift:
    Postfach 10 29 32
    70025 Stuttgart
    Tel.: 0711/615541-0
    FAX: 0711/615541-15
    E-Mail:

9. Unsere Datenschutzbeauftragte

Unsere Datenschutzbeauftragte Frau Susanne Heering erreichen Sie unter 

Tel.: 06261 / 84-2400

datenschutz@neckar-odenwald-kreis.de

10. Sicherheit

Für die Sicherheit Ihrer Daten verwenden wir modernste Internettechnologien. Für eine sichere Speicherung Ihrer Daten werden die Systeme durch Firewalls geschützt, die unberechtigte Zugriffe von außen verhindern.